Future IT - Research & Education (FIRE)

Gespeichert von Andree Müller am Di, 05/16/2017 - 15:27

Im diesem Servicebereich werden neue Technologien untersucht, deren Einsatz für die Forschung und den Betrieb von Rechenzentrumsaufgaben evaluiert und entsprechende Dienste entwickelt. Diese Aktivitäten werden in zahlreichen Projekten in Zusammenarbeit mit Studierenden und Mitarbeitern der Universität Heidelberg, mit anderer Forschungseinrichtungen und mit Industrie-Partnern durchgeführt. Eine zentrale Aufgabe des Servicebereichs besteht darin, die Nutzer beim optimalen Einsatz der vorhandenen IT-Dienste zu unterstützen und ggf. die Dienste an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Hierzu ist ein enger Austausch zu den Nutzern erforderlich, der in Form von Vorträgen, Lehrveranstaltungen, Anwendertreffen sowie speziellen Weiterbildungen und Diskussionsrunden erfolgt.

Leistungen

  • Entwicklung von neuen IT-Diensten für das Rechenzentrum, die Universität und darüber hinaus (z.B. Landesdienste)

  • Beschaffung, Installation und Betrieb von IT-Systemen für die Forschung (z.B. Hochleistungsrechner, Speichersysteme, Visualisierungssysteme, etc.)

  • Mitwirkung beim IT-Forum

  • HPC-Support – Beratung und Support zur Nutzung von High-Performance-Computing-(HPC)-Ressourcen

  • Kooperation mit der Industrie

  • Mitwirkung bei der Praktikantenbetreuung und internen Weiterbildung

Administrativer Titel
Future IT - Research & Education (FIRE)