ServiceMoodle

Digitale Lernplattform der Universität.

Moodle ist die zentrale Lernplattform der Universität Heidelberg für den Bereich Studium und Lehre. Sie bildet die Schnittstelle für die digitale Lehre und ermöglicht es Lehrenden, virtuelle Kursräume zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen einzurichten, Interaktionen der Teilnehmer:innen zu fördern und auf Videokonferenzen zu verlinken.
Über die Plattform können sowohl Materialien und Informationen übersichtlich organisiert werden als auch Studierende aktiv in die Lernerfahrung einbezogen werden. Dazu können Selbsttests, Forumsdiskussionen, Wikis oder Glossare in Moodle genutzt werden. Die Bedienungseinstellungen stehen den Nutzer:innen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Das URZ ist für den technischen Betrieb und Support von Moodle verantwortlich. Die Struktur und die Funktionen der Plattform werden stetig weiterentwickelt.

Spezielle Moodle-Variante für digitale Prüfungen

Für schriftliche digitale Prüfungsleistungen existiert eine speziell für diesen Anwendungszweck eingerichtete Moodle-Variante unter

https://exam.moodle.uni-heidelberg.de

Diese gesonderte, an den Bedarf von digitalen Prüfungen angepasste Moodle-Plattform bietet durch eine hohe Performance unabhängig von der vorhandenen Lehrplattform die Möglichkeit, verschiedene Prüfungsszenarien in einem möglichst stabilen und abgesicherten Umfeld umsetzen zu können.

Sowohl Lehrende als auch Studierende können nur via VPN Zugang zu der Prüfungsumgebung im internen Netzbereich der Universität Heidelberg erhalten.

Zielgruppe

  • Lehrende
  • Studierende

Nutzen

Lehrende

  • Erstellung digitaler Kurse und Lehrmaterialien auf Basis umfangreicher Tools und Features
  • Virtuelle Interaktion mit Studierenden über verschiedene Feedback-Optionen

Studierende

  • Teilnahme an digitalen Kursen und Bezug von Lernmaterialien über eine zentrale Plattform
  • Interaktion und Austausch mit Lehrenden und anderen Studierenden

Zugang und Voraussetzungen

Der Zugang zu Moodle erfolgt über die Uni-ID oder eine Projektnummer.

Lehrende erhalten die notwendigen Rechte, um Kurse in Moodle erstellen zu können, über den IT-Service auf schriftliche Anfrage. Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Falls Sie Moodle noch nie benutzt haben: Loggen Sie sich bei Moodle einmal mit Ihrer Uni-ID oder Projektnummer ein, bevor Sie den IT-Service kontaktieren. So wird Ihre Benutzerkennung mit Moodle verknüpft und kann die gewünschten Rechte erhalten.
  • Zum Anlegen von Kursen benötigen Sie die Multiplikator-Rolle – diese bekommen nur in der Lehre tätige Personen an der Universität Heidelberg.
  • Als Multiplikator können Sie die Teacher-Rolle an andere vergeben. Teacher können in einem Kurs alle Kurseinstellungen bearbeiten und ergänzen.

Studierende, die Moodle für eine Lehrveranstaltung nutzen wollen, erhalten den Zugang zu dem jeweiligen Kursraum meist durch einen so genannten Einschreibeschlüssel, der ihnen von dem:der Dozent:in in der Regel in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben wird.

Studentische Hilfskräfte, die z.B. für eine Tutorentätigkeit erweiterte Rechte benötigen, haben im Regelfall eine an den Arbeitsvertrag gebundene Projektnummer. Für diese Projektnummer können sie vom Multiplikator die notwendigen Editier-Rechte zugeteilt bekommen.

 

Technische Informationen

Moodle besitzt eine responsive Oberfläche, d.h. die Elemente auf dem Bildschirm passen sich dem jeweiligen Gerät an. Die Nutzung von Handys und Tablets wird dadurch deutlich leichter und einladender. Mit dem leistungsfähigen Videostreaming-Server heiCAST, der große Videos auf den internen Servern des URZ abspeichert, um sie dann über Moodle zur Verfügung zu stellen, werden externe Fremdanbieter für Videostreaming in Moodle-Kursen überflüssig.

Neu: Regelmäßige Moodle-Wartungen ab 30. Juni

Ab Mittwoch, den 30. Juni 2021 wird es alle vier Wochen ein Wartungsfenster in Moodle geben -  immer am letzten Mittwoch eines Monats von 12-14 Uhr.
Es werden Software-Updates an Moodle, Plugins und der Serversoftware durchgeführt. Bitte beachten: Während der Wartung ist Moodle nicht erreichbar. 
 

Häufig gestellte Fragen

Tabellenfilter

Tabelle

FrageAntwort
FrageAntwort