icon-symbol-logout-darkest-grey
This page is currently only available in German.

AnleitungZugriff auf den Terminalserver TSMITA

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie über Windows, Mac OS oder Linux eine Remotedesktopverbindung zum Terminalserver TSMITA aufbauen können. Auf dem Terminalserver haben Sie Zugriff auf Microsoft Office (Word, Powerpoint, Excel, Outlook) und weitere Programme.

Inhaltsverzeichnis:

  • Anleitung für Windows 10
  • Anleitung für Windows 8 & 7
  • Anleitung für Mac OS
  • Anleitung für Linux

Anleitung für Windows

Sie können sich mit Ihrer Benutzerkennung ad\xy123 (Projektnummer/Uni‐ID) am Terminalserver tsmita.ad.uni‐heidelberg.de über eine Remotedesktopverbindung anmelden. Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste „Remotedesktopverbindung“ ein und wählen Sie dann das Tool Remotedesktopverbindung aus.

Screenshot: ts-mita-Anmeldung Windows - Schritt 1

Im Feld "Computer" geben Sie ts‐mita.ad.uni‐heidelberg.de ein.

Screenshot: ts-mita Anmeldung Windows Schritt 3

Wenn Sie danach bei "Optionen einblenden" unter "Lokale Ressourcen" den Haken bei "Drucker" setzen, können Sie auch Ihre heimischen Drucker über den Terminalserver sehen und verwenden. Zum Schluss noch auf "Verbinden" klicken.

Screenshot: ts-mita Anmeldung Windows - Schritt 3

Zuletzt erscheint ein Anmeldefenster, in das Sie Ihre Benutzerkennung ad\xy123 (Uni-ID/Projektnummer) und Ihr Passwort eintragen.

Screenshot: ts-mita Anmeldung Windows Schritt 4

Anleitung für Windows 8 & 7

1. Windows 8: Geben Sie in der Metro(Kachel)Oberfläche „remotedesktopverbindung“ ein und starten Sie das Programm.

    Windows 7: Klicken Sie: Start/ Alle Programme/ Zubehör/ Remotedesktopverbindung.

2. Im Feld Computer geben Sie tsneu.ad.uni-heidelberg.de oder ts-mita.ad.uni-heidelberg.de ein und klicken dann auf "Verbinden".

3. Authentifizieren Sie sich: ad\Benutzeridentifikation und Kennwort. Durch Voranstellen von ad\ vor Ihrer Benutzeridentifikation stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der Domäne ad verbinden. Schreiben Sie z. B. ad\xy123, wenn xy123 Ihre Benutzeridentifikation ist.

4. Fertig. Das Remote-Desktop-Fenster sollte sich geöffnet haben.

5. Abmelden: Start/ Abmelden, wie immer

6. Um lokale Ressourcen einzubinden, öffnen Sie "Remotedesktopverbindung", gehen Sie zu dem Reiter "Lokale Ressourcen" und klicken Sie im Feld "Lokale Geräte und Ressourcen" auf "Weitere...".

7. Setzen Sie den Haken bei Laufwerke und bestätigen Sie mit "OK".

8. Beenden Sie eine Remotedesktopverbindung nach Möglichkeit immer über eine ordnungsgemäße Abmeldung. Dadurch wird das Profil neu geschrieben und Sie sind sofort abgemeldet. Schließen Sie nur das Fenster, wird die Sitzung zwar serverseitig nach etwa 15 Minuten automatisch beendet, empfohlen wird diese Vorgehensweise jedoch nicht.

Anleitung für Mac OS

Laden Sie aus dem Appstore die App "Microsoft Remote Desktop" herunter.

Screenshot: ts-mita Anmeldung MacOS - Schritt 1

Im Feld "Edit PC" geben Sie bei "PC name" ts-mita.ad.uni-heidelberg.de ein, danach bei "User account" Ihre Benutzerkennung (Uni-ID/Projektnummer) in der folgenden Form: ad\xy123.

Screenshot: Anmeldung MAC OS - Schritt 2

Setzen Sie unter "Devices & Audio" den Haken bei "Drucker" (Printers), um Ihre heimischen Drucker verwenden zu können. Zum Schluss noch auf "Save" klicken.

Screenshot: Anmeldung MAC OS - Schritt 3

Anleitung für Linux

Unter Linux können Sie die in den meisten Distributionen standardmäßig installierte Software "rdesktop" zum Aufbau einer Remotedesktopverbindung mit dem Terminalserver verwenden.