Veranstaltungen

Das URZ bietet eine Reihe von Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen an:

  • Kurse und Schulungen
  • Tagungen, Vorträge und Seminare
  • Foren und Anwendertreffen
  • Events zur Nachwuchsförderung
Image: Close-up of a flipchart with markers

Kurse und Schulungen

heiCONF: Kennenlernworkshop für Einsteiger*innen

Sie müssen Videokonferenzen organisieren, an Konferenzen via heiCONF teilnehmen oder brauchen eine Einführung in das System? In diesem Workshop für Einsteiger*innen von zirka 30 Minuten werden die wichtigsten Funktionen des universitären Web-Konferenzsystems heiCONF kurz vorgestellt.

Mehr Informationen

heiBOX: Kennenlernworkshop für Einsteiger*innen

Sie kennen unseren Sync-und-Share-Dienst heiBOX noch nicht? In diesem Workshop für Einsteiger*innen von zirka 45 Minuten werden die wichtigsten Funktionen des universitären Cloud-Dienstes heiBOX kurz vorgestellt.

Mehr Informationen

heiCHAT: Kennenlernworkshop für Einsteiger*innen

Chat, Audio- und Videotelefonie leicht gemacht: In diesem Workshop für Einsteiger*innen von zirka 30 Minuten werden die wichtigsten Funktionen des universitären Instant Messaging Dienstes kurz vorgestellt. Verschlüsselte und datenschutzkonforme Kommunikation in Echtzeit gelingt danach problemlos.

Mehr Informationen

bwHPC-Workshops

In den angebotenen Workshops erfahren Einsteiger/innen und Fortgeschrittene alles über die Nutzung unserer Hochleistungsrechner, die Teil des Umsetzungskonzeptes für das Hochleistungsrechnen in Baden-Württemberg bwHPC sind.

Mehr Informationen

Datenablage und Backup - Schulung

Diese Schulung vermittelt, wie die Synchronisations- und Backuplösungen heiBOX und Client-Backup (Duplicati) so genutzt werden, dass bei einem Rechnerdefekt Nutzerdaten zügig und möglichst verlustfrei wiederhergestellt werden können.

Mehr Informationen

Forschungsdatenmanagement

Das von UB und URZ gemeinsam betriebene Kompetenzzentrum Forschungsdaten bietet regelmäßig Workshops und Schulungen rund um das Thema Forschungsdatenmanagement an. Außerdem können individuelle Beratungstermine vereinbart werden.

Mehr Informationen

Microsoft Teams - Einführung

Microsoft Teams ist eine benutzerfreundliche Plattform für die ortsunabhängige Zusammenarbeit, wie sie z.B. im Home-Office zum Einsatz kommt. In dieser Schulung lernen Sie die Grundfunktionalitäten von Teams kennen und erfahren, wie Sie die Software besonders bequem und gleichzeitig effektiv für die digitale Zusammenarbeit einsetzen können.

Mehr Informationen

Microsoft SharePoint - Einführung

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung und einen Überblick über die wichtigsten Funktionen von SharePoint. SharePoint ist eine Plattform zur Kollaboration innerhalb von Arbeitsgruppen, Forschungsprojekten, Abteilungen, Instituten und Einrichtungen.

Mehr Informationen

SPSS Version 20 - Selbstlernprogramm (ohne QE/CP)

Dies ist ein Online-Kurs zum Kennenlernen der IBM SPSS Statistics Software. In kurzen Videos werden Inhalte vermittelt, die anschließend mit eigenen Übungen angewandt und vertieft werden. Sie erhalten Feedback auf eingereichte Lösungen durch die Kursleiterin. Der Einstieg ist jederzeit möglich und es kann im eigenen Tempo gearbeitet werden.

Mehr Informationen

SPSS Version 27 – Einführung SoSe 2021

Mit diesem Online-Workshop erlernen Sie das Arbeiten mit der aktuellen Version von IBM SPSS. In vier Doppelstunden werden die Themen SPSS-Tabellen und Import aus Excel, Datenmanagement (Bildung neuer Variablen, Filtern, Sortieren und Verknüpfen von Tabellen), Deskriptive Statistiken und einfache Analysen anhand von t- und Chiquadrat-Test und Graphiken und deren Export nach MS Word behandelt.

Mehr Informationen

Bild: Logo der E-Science-Tage - der Buchstabe E aus Puzzleteilen bestehendE-Science-Tage 2021

Die erfolgreiche interdisziplinäre Konferenzreihe zum ersten Mal als Online-Konferenz:

Vom 4. bis 6. März 2021 fanden die E-Science-Tage 2021 "Share Your Research Data" statt.

Durch den Austausch von Forschungsdaten können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Möglichkeit profitieren, vorhandene Datensätze wiederzuverwenden und dadurch die Effizienz des gesamten wissenschaftlichen Fortschritts steigern. Der Datenaustausch erzeugt mehr Transparenz und kann als qualitätssichernde Maßnahme betrachtet werden. Er begünstigt neue Kollaborationen, fördert die interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit und steigert letztlich den Erkenntnisgewinn. All diese Aspekte dienen der guten wissenschaftlichen Praxis und sichern den hohen Qualitätsstandard unserer Forschung.

Mehr Informationen

Foren und Anwendertreffen

Community Forum Data-Intensive Computing

Das Community Forum Data-Intensive Computing (DIC) ist ein Austausch- und Informationstreffen für bestehende und zukünftige Nutzer von Data-Intensive Computing-Diensten der Universität Heidelberg.

Mehr Informationen

IT-Forum für Beauftragte

Das IT-Forum bietet regelmäßig eine offene Austausch- und Diskussionsplattform zwischen dem Universitätsrechenzentrum und den IT-Beauftragten der Universität.

Mehr Informationen (uni-intern, nur für IT-Beauftragte)

Events zur Nachwuchsförderung

Girls' Day

Der Girls' Day als "Zukunftstag für Mädchen" bietet Schülerinnen die Gelegenheit, Berufe in ITHandwerk, Naturwissenschaften und Technik kennenzulernen. Das URZ beteiligt sich seit mehreren Jahren an dieser Aktion, stellt den Teilnehmerinnen die Aufgaben eines universitären Rechenzentrums vor und vermittelt durch praktische Einsteigerkurse Kenntnisse zu unterschiedlichen IT-Themen.

Mehr Informationen

Student Cluster Competition

Zusammen mit einem studentischen Team beteiligt sich das Universitätsrechenzentrum jedes Jahr im Juni an der Student Cluster Competition der ISC High Performance-Messe in Frankfurt am Main. Zwölf Teams von Universitäten aus der ganzen Welt treten gegeneinander an. Ihre Aufgabe ist es, ein hoch performantes Rechencluster aufzubauen.

Mehr Informationen