ServiceLimeSurvey

Online-Umfragen für Verwaltung, Studium, Lehre und Forschung planen, durchführen und auswerten.

Mit dem Online-Umfragesystem LimeSurvey können Online-Umfragen erstellt und durchgeführt werden. Eine Auswertung der Umfrageergebnisse ist ebenso möglich wie der Export der Daten im CSV- oder Excel-Format. Die Software-Lösung wird an der Universität Heidelberg gehostet.

Zielgruppe

  • Studierende
  • Beschäftigte
  • Forschende
  • Lehrende
  • Promovierende

Nutzen

Studierende

  • z.B. wissenschaftliche Umfragen für Haus- oder Abschlussarbeiten

Beschäftigte

  • z.B. abteilungsinterne Umfragen

Forschende

  • z.B. wissenschaftliche Umfragen für Forschungsprojekte

Lehrende

  • z.B. Umfragen im Rahmen einer Lehrveranstaltung (nicht jedoch zur Lehrevaluation)

Promovierende

  • z.B. wissenschaftliche Umfragen für das Promotionsvorhaben

 

Zugang und Voraussetzungen

Die Software kann für ganz unterschiedliche Anwendungsfälle in Verwaltung, Studium, Lehre und Forschung genutzt werden, nicht jedoch für Lehrevaluationen oder private und kommerzielle Zwecke.

Bevor Sie Ihre Umfrage erstellen können, müssen Sie über das verlinkte Formular einen schriftlichen Antrag auf Registrierung (für die Nutzung von LimeSurvey als Umfrageadministrator) stellen und bestätigen, dass Sie die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen haben und anerkennen.

Der Datenschutzerklärung können Sie entnehmen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

Häufig gestellte Fragen

Tabellenfilter

Tabelle

FrageAntwort
FrageAntwort
Wie kann ich eine anonyme Umfrage einrichten?

Soll Ihre Umfrage anonym durchgeführt werden, d.h. Sie speichern keine personenbezogenen Daten von den Umfrageteilnehmern, dann stellen Sie folgendes ein:

  1. Anonymisierte Umfrage: 
       Bei offenen Umfragen: Ja
       Bei geschlossenen Umfragen: Nein
  2. IP-Adresse speichern: Nein
  3. Refferer URL speichern: Nein

Weiterhin muss gelten:

  • Die Tokens, auch als „Participants“ bezeichnet, für eine geschlossene Umfrage müssen sogenannte "Dummy"-Tokens sein, d.h., ohne Name und E-Mailadresse. Der Versand der E-Mails muss dann außerhalb von LimeSurvey erfolgen.
    (Bei offenen Umfragen gibt es keine Tokens.)
  • Es darf den Teilnehmern nicht erlaubt werden ein Zwischenergebnis zu speichern, um die Umfrage an einem späteren Zeitpunkt fort zu setzen, da in diesem Fall die IP-Adresse des Teilnehmers gespeichert wird.
  • Google-Analytics oder Google-Maps sind nicht aktiviert. (Ist im URZ sowieso nicht der Fall.)

Eine ausführliche Anleitung ist unter „Anleitungen“ verlinkt.

Wie kann ich eine Umfrage exportieren?

Sie können sowohl die Antworten zu einer Umfrage als auch die Umfrage selbst außerhalb von LimeSurvey speichern. Öffnen Sie dazu zunächst die Umfrage aus der Umfrageliste.

  • Anzeige/Export > Umfragestruktur (*.lss) zum Speichern der Umfrage.
    Die gespeicherte Umfrage können Sie später wieder importieren.
    • Antworten > Antworten & Statistik > Export zum Speichern der Antworten
      Beim Abspeichern stehen Ihnen verschiedene Dateiformate zur Verfügung.
Werden von LimeSurvey Cookies gesetzt?

Ja, LimeSurvey setzt standardmäßig zwei Session Cookies: PHPSESSID und YII_CSRF_TOKEN. Diese Cookies sind für den Betrieb von LimeSurvey erforderlich und werden beim Beenden der Browsersitzung gelöscht. Personenbezogene Daten werden dabei nicht erhoben. Außerdem ist es - nach aktuellem Stand - nicht erforderlich, dafür einen Cookie-Banner zu setzen:

https://www.limesurvey.org/support/faq/39-data-protection-and-policy/521-do-i-need-to-show-a-cookie-consent-form-inside-limesurvey

Kann ich mein Kennwort/Passwort für LimeSurvey ändern?

Nein, auch wenn auf der Anmeldeseite von LimeSurvey, https://limesurvey.urz.uni-heidelberg.de/admin/, rechts unten die Frage „Kennwort vergessen?“ erscheint. Sie können diese Frage auch anklicken und Benutzername sowie E-Mail-Adresse eintragen, eine E-Mail vom System wird nicht verschickt.

Denn wir verwenden für die Authentifizierung die LDAP-Methode. D.h. Sie verwenden Ihre Uni-ID und das zugehörige Kennwort und LimeSurvey prüft mittels AD (Active Directory), ob es sich um eine gültige Uni-ID und das richtige Passwort dazu handelt.

Passwortänderungen für Uni-IDs sind ausschließlich über folgende Seite möglich: https://online-services.urz.uni-heidelberg.de/id/iam_set_pw.php

Wie groß kann eine Umfrage maximal werden? Oder genauer: Wie viele Fragen darf eine Umfrage maximal haben?

Wir verwenden am Rechenzentrum als Datenbank, in der die Fragenfelder und Antworten gespeichert werden, eine MySQL InnoDB. Diese ist von Hause aus auf 1000 Spalten beschränkt und kann nicht erweitert werden. D.h. eine Umfrage kann maximal 1000 Felder enthalten, wobei es hier zu beachten gilt, dass Fragen vom Matrixtyp schnell mal allein mehrere Spalten verbrauchen (nämlich Anzahl der Teilfragen multipliziert mit Anzahl der Antwortmöglichkeiten).

Gute Nachricht: Die Teilnehmerzahl einer Umfrage ist dagegen nahezu unbegrenzt und nur durch den von uns zur Verfügung gestellten Speicherplatz limitiert.

Siehe hierzu auch: https://manual.limesurvey.org/General_FAQ/de#...in_Bezug_auf_Umfragegr.C3.B6.C3.9Fe

Kann ich in die Einladungs-E-Mail ein PDF-Dokument anhängen?Nein, LimeSurvey erlaubt keinerlei Dateianhänge bei den Einladungsmails. Sie können die gewünschten Dokumente allerdings in einer heiBOX-Bibliothek ablegen und die Download-Links in den Einladungstext einfügen. Dieses Vorgehen spart gleichzeitig Platz auf dem Mailserver.