Karriere und Ausbildung

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

Das Universitätsrechenzentrum (URZ) ist der zentrale IT-Dienstleister der Universität Heidelberg. Über 43.000 Universitätsmitglieder nutzen unsere Angebote in ihrem Arbeits-, Forschungs- und Studienalltag. Wir unterstützen Menschen an der ältesten Universität Deutschlands dabei, mit moderner IT zu arbeiten, zu lernen, zu entdecken – und gestalten so gemeinsam die Zukunft.

Gestalten Sie mit: Für Pflege und Ausbau der universitären IT-Landschaft suchen wir regelmäßig neue Kolleg/innen. Wir bieten interessante, herausfordernde und vielseitige Aufgaben in der wissenschaftsnahen IT - sowohl für erfahrene IT-Expert/innen als auch für IT-Berufseinsteiger/innen, die sich gerne weiterentwickeln möchten.

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen:

Bild: Junge Frau lächelt während eines Teammeetings in die Kamera

Das Universitätsrechenzentrum (URZ) ist der zentrale IT-Dienstleister der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die Mitarbeiter des URZ versorgen die älteste Universität Deutschlands mit moderner IT-Ausstattung. Wir betreiben Daten- und Telefonnetze, zentrale Server, Cluster, Cloud und unterstützen unsere Kunden – die Beschäftigten, Doktoranden und Studierenden der Universität Heidelberg – mit Diensten rund um die IT.

Zur Verstärkung unserer Teams ist ab sofort folgende Stelle (ganztags) zu besetzen:

Netzwerkadministrator∗in (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Administration des Netzwerks der Universität Heidelberg
    • Erstellung und Fortentwicklung eines Betriebskonzepts
    • Strategische Weiterentwicklung zur Sicherstellung der Zukunftsfähigkeit
    • Konfiguration, Betrieb und Wartung des Hochschulnetzes in den Campus der Universität
    • Überwachung des Hochschulnetzwerks (Monitoring)
    • Analyse und Beseitigung von Störungen
    • Kontinuierliche Dokumentation des Hochschulnetzes
    • Beratung von Mitgliedern und Angehörigen der Universität / Second- und Third-Level-Support
  • Mitwirkung bei der Ausbildung der Fachinformatiker∗innen in Theorie und Praxis des Netzwerkbetriebs
  • Mitwirkung in Projekten innerhalb des Rechenzentrums sowie an inter-universitären Projekten
  • Ein/Ausbau von Switches/Routern und Verkabelungstätigkeiten im URZ sowie in dezentralen Gebäuden
  • IPv4- und IPv6-Adressmanagement
  • Konfiguration und Wartung von DHCP- und DNS-Servern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit starkem IT-Bezug, idealerweise in den Bereichen Informationstechnik/Informatik
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb / in der Administration von komplexen Netzwerken (LAN, WLAN) und deren Komponenten
  • Erfahrung im Aufbau in der strategischen Weiterentwicklung von großen Netzwerken
  • Erfahrung in der Administration von Linux-Servern
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ticketsystemen
  • Sicherer Umgang in der Skripterstellung zur Automatisierung (bspw. Ansible)
  • Begeisterung für IT-Netzwerke
  • Eigenständige sowie ziel- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach TVL.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte – nach Möglichkeit per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument – unter Angabe des Stichworts „Netzwerk“ bis zum 28. März 2021 an das Universitätsrechenzentrum Heidelberg, Technischer Direktor, Dr. Maximilian Hoecker, Im Neuenheimer Feld 330, 69120 Heidelberg, E-Mail: bewerbung@urz.uni-heidelberg.de

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Die Universität Heidelberg steht für Chancengleichheit und Diversität.

Wir bitten qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorranging berücksichtigt.

Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz finden Sie unter

www.uni-heidelberg.de/stellenmarkt

Alle Stellenangebote der Universität erreichen Sie über den Stellenmarkt der Universität Heidelberg.

Keine passende Stelle gefunden? Macht nix!

5 Gründe, warum sich Ihre Initiativbewerbung bei uns lohnt:

  • Infrastruktur und Services: In allen relevanten IT-Bereichen erwarten Sie spannende und sinnstiftende Tätigkeiten
  • Das gibt’s nicht überall: Einsatz und Erprobung eines breiten Spektrums an Technologien, HPC, Betrieb von Landesdiensten, Kooperationen u.v.m.
  • Altersvorsorge, Jobticket, Sport & Co: Profitieren Sie von Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes & universitären Angeboten
  • Flexibel arbeiten: Nutzen Sie die Vorteile familienfreundlicher Modelle
  • Teamarbeit & Kultur: Wir freuen uns über innovative Ideen & eine offene, lösungsorientierte Kommunikation

Auf unserer Webseite finden Sie Informationen zu den Diensten und Technologien, mit denen wir arbeiten.  
Sie können sich vorstellen, in einem oder mehreren dieser Bereiche aktiv zu werden? Dann sind Sie genau richtig bei uns!

Einfach bewerben – so geht’s:

Schicken Sie uns bitte einfach Ihren Lebenslauf mit einem Motivationsschreiben und Zeugnissen. Während des Rekrutierungsprozesses werden wir gemeinsam evaluieren, in welchem Bereich Ihre Fähigkeiten und Qualitäten am besten zum Einsatz kommen könnten.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument - unter Angabe des Stichworts „Initiativbewerbung“ an bewerbung@urz.uni-heidelberg.de .

Interessiert und neugierig? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail!

Ausbildung am URZ

Das Universitätsrechenzentrum ist eine von drei Ausbildungsstellen für FachinformatikerInnen an der Universität Heidelberg. Im Wechsel werden Ausbildungsplätze für die beiden Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung angeboten.

Die Ausbildung zum/zur FachinformatikerIn dauert drei Jahre und beginnt am 1. September. Das erste Lehrjahr ist in beiden Fachrichtungen identisch gestaltet. Ab dem zweiten Lehrjahr werden die Auszubildenden vermehrt in den fachspezifischen Bereichen eingesetzt.

Mehr Informationen

 

Berufsorientierendes Praktikum am URZ

Wenn „Arbeiten mit dem Computer“ momentan auch einer deiner Berufswünsche ist, kannst du am Universitätsrechenzentrum gerne im Rahmen deines berufsorientierenden Praktikums fürs Gymnasium (BOGY) oder deines berufsorientierenden Praktikums für die Realschule (BORS) herausfinden, welche Tätigkeiten damit genau gemeint sein können.

Das URZ bietet bis zu sechs Praktikumsplätze pro Jahr für Schülerinnen und Schüler an, die in den IT-Bereich hineinschnuppern möchten.

Mehr Informationen

Bild: Monkey Business Images/Shutterstock