icon-symbol-logout-darkest-grey

Karriere und AusbildungBerufsorientierendes Praktikum am URZ

Wenn „Arbeiten mit dem Computer“ einer deiner Berufswünsche ist, kannst du am Universitätsrechenzentrum herausfinden, welche Tätigkeiten damit genau gemeint sein können. Absolviere dein berufsorientierendes Praktikum fürs Gymnasium (BOGY) oder dein berufsorientierendes Praktikums für die Realschule (BORS) am Rechenzentrum.

Die Praktikanten am URZ lernen im Laufe des einwöchigen Praktikums das Rechenzentrum näher kennen. Meist beginnen wir dabei mit dem IT-Service-Point. Das ist die erste Anlaufstelle für unsere Kunden bei Problemen wie einem vergessenen Passwort oder Fragen zu den vom Rechenzentrum erbrachten Dienstleistungen. Dem schließt sich dann der Besuch unseres Druckzentrums an, in dem Poster bis zur Größe von DIN A0 und 3D-Modelle erstellt werden können.

Weiterhin begleiten die Praktikanten einen Mitarbeiter beim Einbau von Switches bzw. bei der Fehlerbehebung im Netzwerk in ein Institut auf dem Campus. Die Auszubildenden am URZ stellen die Inhalte ihrer Ausbildung zum Fachinformatiker vor und erstellen mit den Praktikanten je nach deren Vorkenntnissen Scratch- und Java-Programme und WWW-Seiten. Je nach Zeit, Interesse und Verfügbarkeit können die Forschungsthemen des URZ vorgestellt werden, ein Besuch des Maschinenraums und der Roboteranlage sowie die Teilnahme an der Ausbildungsbesprechung eingeplant werden.

In dem kurzen Vorstellungsgespräch vor dem Praktikum können auch Themenwünsche geäußert werden, die wir nach Möglichkeit berücksichtigen. Wenn du Interesse daran hast, ein Praktikum am URZ zu absolvieren, oder noch Fragen vorab hast, dann wende dich einfach per E-Mail an ausbildung@urz.uni-heidelberg.de

Für andere Arten von Praktika, z.B. für einen längeren Zeitraum oder für freiwillige Praktika sind Anfragen über die gleiche E-Mail-Adresse möglich.