SoftwareCamtasia

Bildschirmaufnahmen und Videobearbeitung für Studium und Lehre.

Mit der Videosoftware TechSmith Camtasia können Bildschirminhalte sowie Video- und Audiofeeds am eigenen Rechner aufgezeichnet werden. Die entstandenen Videos können benutzerfreundlich bearbeitet und etwa online veröffentlicht werden. Die Software eignet sich beispielsweise für die Aufzeichnung von Videos für die digitale Lehre, für Schulungen oder Webinare.

Zielgruppe

  • Lehrende

 

Nutzen

Lehrende

  • Erstellung von Screencasts und digitalen Lehrmaterialien, z.B. für virtuelle Vorlesungen oder Seminare
  • Aufzeichnung, Videoschnitt und Export in unterschiedlichen Formaten in einem Programm

 

Zugang und Voraussetzungen

Lehrende der Universität Heidelberg können eine Camtasia-Einzellizenz zu einem deutlich vergünstigten Preis über das URZ beziehen.

Bitte prüfen Sie vor der Bestellung genau, ob Camtasia für Ihre Zwecke geeignet ist, damit die stark subventionierte Lizenz bestmöglich genutzt wird.

Bitte gehen Sie zur Bestellung folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie sich die 30 Tage nutzbare Testversion von Camtasia von der Herstellerseite herunter. So können Sie die Software genau prüfen und evaluieren, ob sie für Ihre Zwecke geeignet ist.

Für Einsteiger sind die webbasierten Einführungskurse des Herstellers gut geeignet, um einen Überblick über den Funktionsumfang zu bekommen. Aktuelle Termine für diese Kurse sind auf der Herstellerseite zu finden, ebenso Aufzeichnungen von vergangenen Veranstaltungen.

  • Die Teilnahme am Einführungskurs (oder das Anschauen der Aufzeichnung) wird vor Bestellung dringend empfohlen.
  • Haben Sie sich entschieden, die Software zu verwenden, schicken Sie eine E-Mail an

    camtasia@uni-heidelberg.de



    Führen Sie darin bitte auf:
    - das geplante Einsatzszenario
    - die Eckdaten Ihrer Lehrveranstaltung(en)
    - die wichtigsten Daten zu Ihrer Person (Name, Position, Institut)

    Daraufhin wird Ihre Bestellung geprüft und Sie erhalten kurze Zeit später den Lizenzschlüssel in digitaler Form, mit dem Sie die installierte Testversion in eine Vollversion umwandeln können. Die Abrechnung erfolgt dann per Rechnung an Ihr Institut.

Kosten

Eine subventionierte Camtasia-Einzellizenz für Lehrende kostet derzeit 25,00€.

Technische Informationen

Als kostenlose Open-Source-Alternative kann auch auf das Tool OBS Studio zurückgegriffen werden, das für Windows, MacOS und Linux zur Verfügung steht. OBS Studio ist eher für fortgeschrittene Nutzer:innen geeignet und bietet keine integrierte Möglichkeit zum Videoschnitt.

Speziell für Linux-Nutzer:innen gibt es verschiedene Tools, die kombiniert einen ähnlichen Funktionsumfang wie Camtasia bieten können:

Zur Bildschirmaufzeichnung sind etwa vokoscreen oder Kazam empfehlenswert. Zur weiteren Videobearbeitung können beispielsweise die Schnittprogramme kdenlive oder Shotcut verwendet werden. Die genannten Tools können im Regelfall über die Software-Center der gängigen Linux-Versionen heruntergeladen werden.