icon-symbol-logout-darkest-grey

SoftwareOriginPro

Neuer Lizenzzeitraum – Vertrag wurde verlängert

Die OriginPro Lizenz der Universität Heidelberg wurde erfolgreich verlängert. Der aktuelle Lizenzzeitraum endet am 31.03.2027. Bitte folgen Sie den folgenden Schritten, um Ihre HomeUse Lizenz zu verlängern: 1. Starten Sie Origin. Wählen Sie „Hilfe: Lizenz aktivieren“. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Lizenz“. 3. Der Produktschlüssel ist im Dialog „Lizenzaktivierung“ bereits eingetragen. Klicken Sie auf „Aktivieren“. 4. Nachdem der Aktivierungsvorgang beendet ist, wählen Sie „Hilfe: Über Origin“, um zu prüfen, ob das aktualisierte Ablaufdatum der Softwarepflege korrekt ist. Sollten Sie auf eine Netzwerklizenz zugreifen, müssen Sie nichts weiter tun. Wir kümmern uns aktuell um die nötigen Schritte zur Aktualisierung der Lizenz.

Datenanalyse und der Erstellung von grafischen Darstellungen.

OriginPro ist eine Software zur Datenanalyse und der Erstellung von grafischen Darstellungen, speziell für die Anforderungen in Wissenschaft, Technik und Ingenieurswesen. Neben einer benutzerfreundlichen Oberfläche gibt es für fortgeschrittene Anwender:innen auch die Möglichkeit, Aufgaben der Analyse bzw. grafischen Darstellung mit Hilfe von Designs, Vorlagen, benutzerdefinierten Berichten und Mitteln der Programmierung anzupassen.

Zielgruppe

Die Software kann von den Angehörigen folgender Fakultäten genutzt bzw. erworben werden (Einzelheiten unter „Zugang und Voraussetzungen“):

  • Fakultät für Chemie und Geowissenschaften
  • Fakultät für Biowissenschaften
  • Fakultät für Ingenieurswissenschaften
  • Fakultät für Physik und Astronomie
  • Medizinische Fakultät Heidelberg
  • Medizinische Fakultät Mannheim

Nutzen

Laut Hersteller bietet OriginPro unter anderem folgende Funktionalitäten:

  • Grafische Darstellung
  • Datenuntersuchung
  • Untersuchende Analyse
  • Kurven- und Oberflächenanpassung
  • Peakanalyse
  • Statistik
  • Signalverarbeitung
  • Mathematik
  • uvm.

Zugang und Voraussetzungen

Alle Studierende der oben genannten Fakultäten können eine Lizenz über das verlinkte Webformular beantragen. Bitte beachten Sie: OriginPro darf mit einer studentisch erhaltenen Lizenz nur auf einem PC/Laptop installiert werden, der im Besitz und Eigentum des/der Studierenden ist. Eine Installation auf PCs, welche in einer Einrichtung der Universität stehen, ist nicht gestattet. Die Lizenz berechtigt Sie zur Installation auf 1 (einem) PC/Laptop. Wenn Sie den Rechner wechseln wollen, müssen Sie vorher die Installation auf dem alten PC deaktivieren.

Alle Mitarbeitenden des Anorganisch-Chemischen, des Organisch-Chemischen und des Physikalisch-Chemischen Instituts können OriginPro nutzen. Die Software kann über die Webseite des Herstellers OriginLab heruntergeladen und mit dem erhaltenen Key freigeschaltet werden. Um an den Download zu gelangen, müssen Sie sich mit Ihrem Nutzeraccount einloggen bzw. einen neuen Account erstellen. Zur Installation und verschiedenen Lizenzierungsverfahren bietet Origin Video-Tutorials an.

Rechner von Beschäftigten werden innerhalb des Uni-Netzes über den Lizenzserver aktiviert. Beschäftigte der berechtigten Institute können über das oben verlinkte Webformular eine Home-Use-Lizenz beantragen.

Mitarbeitende im Geltungsbereich der OriginPro-Lizenzen (s. Liste der Fakultäten unter „Zielgruppe“), die nicht zu einem der chemischen Institute gehören, können Lizenzen über das verlinkte Bestellformular bestellen. Bitte informieren Sie den/die EDV-Beauftragte:n Ihres Instituts vorab über die Bestellung.

Technische Informationen

OriginPro ist für Windows verfügbar.