Go Heidelbears! Heidelberger Studierende nehmen an ISC Student Cluster Competition teil

Zum inzwischen vierten Mal nimmt ein studentisches Team der Universität Heidelberg an der ISC Student Cluster Competition teil. Die Student Cluster Competition (SCC) ist ein jährlich stattfindender, internationaler Wettbewerb, bei dem Studierende aus der ganzen Welt im Bereich des Hochleistungsrechnens gegeneinander antreten.

Die Heidelberger Studierenden, die sich unter dem Teamnamen “Heidelbears” zusammengefunden haben, sind in diesem Jahr als einziges deutsches Team bei dem Wettbewerb vertreten. Unterstützt und betreut werden sie bei ihrer Teilnahme von den HPC-Expert:innen des Universitätsrechenzentrums. Als Sponsor des Teams tritt das Gauss Centre for Supercomputing e.V. auf, das bereits in den vergangenen Jahren die deutschen SCC-Teams gefördert hat.

Wie im letzten Jahr findet die diesjährige Competition pandemiebedingt als Online-Veranstaltung statt, bei der die Studierenden unterschiedliche HPC-Challenges mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Hochleistungsrechner bewältigen müssen. So sollen etwa in der wissenschaftlichen Praxis eingesetzte Anwendungen getestet und optimiert werden: Mit Hilfe welcher Hardwarekombination und -konfiguration laufen Tools wie WRF, MetaHipMer, GPAW, LAMMPS am schnellsten? Mit welchem Compiler werden die besten Ergebnisse erzielt? Als Rechenressourcen stehen für diese Aufgaben dieses Mal Supercomputer des National Supercomputing Centers (NSCC) in Singapur und der University of Toronto zur Verfügung.

Über mehrere Wochen, vom 24. Mai bis 18. Juni 2021, können die Studierenden an den Aufgaben arbeiten und ihre Ergebnisse und die dazugehörigen Präsentationen optimieren. Am 1. Juli 2021 werden dann die Gewinner des Wettbewerbs bekanntgegeben.

"Die hauptsächlich digitale Vorbereitung auf den Wettbewerb war eine Herausforderung", erläutert Aksel Alpay vom URZ-Servicebereich Future IT - Research & Education, der zusammen mit seinem Kollegen Alexander Haller das Coaching des Teams übernommen hat. "Aber durch intensiven virtuellen Austausch und enge Zusammenarbeit hat sich inzwischen ein toller Teamgeist entwickelt. Wir sind alle sehr motiviert und freuen uns auf die Herausforderung!"

Die Student Cluster Competition ist Teil der ISC High Performance, dem wichtigsten europäischen Konferenz- und Vernetzungsevent rund um das Hochleistungsrechnen, das dieses Jahr ebenfalls digital stattfinden wird. Der Wettbewerb wird gemeinschaftlich von der ISC Group und dem HPC-AI Advisory Council organisiert.

Video des Gauss Centre for Supercomputing e.V.: Meet the team!

Mehr Informationen zum Wettbewerb

Mehr Informationen zur ISC High Performance

 

Jetzt abstimmen!

Unterstützen Sie das Heidelberger Team bei der Student Cluster Competition und geben Sie Ihre Stimme für den Fan Favorite Award ab:

Hier abstimmen

 

Logo: The Heidelbears