EvaExam

Mit der Software EvaExam lassen sich Multiple-Choice-Klausuren konzipieren und automatisch bewerten. Die Klausur kann über einen Webeditor erstellt und bearbeitet werden. Es lassen sich Single-Choice-, Multiple-Choice- und offene Fragen verwenden. Nur die letzteren müssen manuell bewertet werden, für die Auswahlfragen übernimmt die Software diese Arbeit. Wenn die Klausur fertig konzipiert ist, erzeugt EvaExam automatisch Druckvorlagen in der gewünschten Anzahl. Jedes Exemplar ist individuell mit einem Barcode versehen, um spätere Verwechslungen zu vermeiden.

Ist die Klausur geschrieben, werden die Klausurbögen an einer speziellen Station eingescannt. Es erfolgt eine Überprüfung auf scanbedingte Fehler und ggf. müssen Freitextaufgaben korrigiert werden. Sind alle Klausurbögen analysiert, besteht die Möglichkeit, die fertigen Auswertungen im PDF- oder CSV-Format zu exportieren.

Laut Hersteller erfüllt EvaExam alle Anforderungen, die in Deutschland an eine rechtssichere Papierprüfung gestellt werden.

Bezug

Das URZ übernimmt das Lizenzmanagement für diese Software. Zum Bezug von Lizenzen kontaktieren Sie unseren IT-Service.