heiBOX Update

Am 14. August haben wir heiBOX erfolgreich aktualisiert. Dieses Upgrade brachte neben der neuen Benutzeroberfläche und Leistungsverbesserungen viele neue Funktionen. Bisher wurde heiBOX als Sync- und Share-Lösung definiert. Mit dem neuen Release kann heiBOX auch eine Lösung für das Wissensmanagement sein. Nachfolgend die Highlights der neuen heiBOX:

 

Freigabeberechtigungen

Jetzt bietet heiBOX neue Freigabeberechtigungen für einen besseren Datenschutz:

  1. Read-Write: Voller Zugriff (inkl. Download über Web oder den Seafile Client)

  2. Schreibgeschützt: Lesezugriff (inkl. Download über Web oder den Seafile Client)

  3. Admin: Voller Zugriff plus gemeinsame Nutzung der Bibliothek

  4. Vorschau-Edit-on-Cloud: Online-Ansicht und Bearbeitung ohne Download-Berechtigung

  5. Preview-on-Cloud: Online-Ansicht ohne Schreib- und Download-Berechtigungen

 

Ordner und Unterordner freigeben

Ab sofort ist es neben den Bibliotheken auch möglich, Unterordner freizugeben.

 

Markdown-Editor im Wiki

Die Markdown-Dateien innerhalb eines WIkis können jetzt auf zwei Arten bearbeitet werden:

  1. Rich Text Editor (WYSIWYG): Ein einfacheres Formatierungswerkzeug

  2. Einzelner Texteditor: Alter Stil des Editors

 

Wiki-ähnliche Funktion

Die Wiki-Funktion wird jetzt auf zwei Arten verwendet:

  1. Eine Bibliothek kann als Wiki angezeigt werden. Dies kann durch Konvertieren des Ansichtsmodus einer Bibliothek in einen zweispaltigen Ansichtsmodus (oder Wiki-Ansichtsmodus) aktiviert werden. Sie müssen kein Wiki erstellen, um den Inhalt einer Bibliothek auf Wiki-Weise anzuzeigen.

  2. Veröffentlichung einer Wiki-Bibliothek als öffentliches Wiki. Wenn Sie Ihre Dokumente öffentlich sichtbar machen möchten, können Sie eine veröffentlichen Bibliothek. Die veröffentlichte Bibliothek wird in einer Wiki-ähnlichen Ansicht angezeigt.

Eine Anleitung zum Konvertieren einer Bibliothek in einen Wiki-Modus finden Sie hier: https://heibox.uni-heidelberg.de/published/heibox-faq/

 

Online-Editieren und Vorschau von Office-Dokumenten

Die Weboberfläche bietet nun eine verbesserte Möglichkeit Office Dokumente online anzusehen und zu editieren.

 

Gästekontoverwaltung 

Die Gästekontoverwaltung wurde in der neuen Version von heiBOX geändert. Jetzt können Sie mehrere Gäste gleichzeitig hinzufügen, ohne eine Passphrase anzugeben. Eingeladene Benutzer erhalten eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Token, das 72 Stunden gültig ist. Mit der neuen Version können Sie auch Ihre geladenen Gäste im Auge behalten. Bitte beachten Sie, dass die zuvor erstellten Benutzer nicht in der Liste angezeigt werden. Eine Einladung kann gelöscht werden, bis die Einladung von der eingeladenen Person angenommen wird.

 

Datei-Tags

Benutzer können Tags zum Organisieren von Dateien in einer gemeinsam genutzten Bibliothek verwenden.

 

Dateiversionen

HeiBOX zeichnet schon immer die Historie der Dokumente auf. Bei Markdown-Dateien im Wiki werden die Änderungen ab sofort beim Durchsuchen der Verlaufsversionen hervorgehoben.