RSS-Parser

Um Informationen aus einem RSS-Feed auf einer Webseite darzustellen, stellen wir für Sie einen RSS-Parser bereit. Mit diesem können Sie nun aktuelle Informationen aus einem RSS-Feed, der beispielsweise von einem Blog oder Script generiert wurde, auf Ihrer Webseite darstellen.

Zum Beispiel wird die dynamische rechte Spalte dieser Seite von diesem Skript erstellt. Der Aufruf ist <!--#include virtual="/perl/rss_parser.pl? --url http://www.uni-heidelberg.de/presse/rss.xml" -->

Das Skript liest einen RSS-Feed ein und wandelt ihn in HTML-Code oder -Liste um, der dann auf einer Webseite ausgegeben wird. Der RSS-Feed wird alle 2 Stunden geparst und gecached, d. h. beim ersten Aufruf bzw. nach dieser Zeitspanne dauert es ungefähr eine Sekunde, bis der RSS-Feed geparst wurde. Für die nächsten 3 Stunden ist kein Unterschied zu einer normalen Webseite erkennbar.

Einbinden in die Webseite

<!--#include virtual="/perl/rss_parser.pl? --url URL [--limit Zahl] [--datum] [--list] [--desc] [--ohne_ursprung]"-->

Parameter

--url <URL>

gibt an, unter welcher Quelladresse (URL) der RSS-Feed erreichbar ist (mit Feed ist keine HTML-Seite gemeint, sondern XML). Z. B. http://www.uni-heidelberg.de/presse/rss.xml

--desc

gibt an, ob nur die Titelzeile oder auch der etwas längere Text namens "description" (Beschreibung) der einzelnen Einträge angezeigt werden soll. Bitte beachten Sie, dass die Weiterveröffentlichung von fremden Texten auf einer Webseite eine Urheberrechtsverletzung sein könnte, die nicht mehr als Verweis oder Zitat gerechtfertigt werden kann.

--limit <INT>

gibt an, wie viele RSS-Items publiziert werden (Default = 5)

--datum

gibt an, ob das Datum angezeigt werden soll

--datum_format <FORMAT>

ist ein optionaler Parameter, um das Datum zu formatieren. Leerzeichen können Sie mit &nbsp; kodieren. (Default = '%d.%m.%Y %H:%M')

--ohne_ursprung

unterdrückt die Quellenangabe am Ende. Benutzen Sie dies bitte nur bei eigenem Content.

--list

erstellt eine (ungeordnete) Liste statt normaler Abschnitte des vorgegebenen Seitenlayouts (HTML-"div"s).

Bei Fragen oder wenn Sie Hilfestellung benötigen, wenden Sie sich bitte an das Team Online-Info des URZ.

Verantwortlich: AG Online-Info
Letzte Änderung: 11.02.2011
zum Seitenanfang/up