bwFileStorage

Der Dienst bwFileStorage bietet Nutzern der Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg Zugriff auf den zentralen Datenspeicher der Large Scale Data Facility (LSDF) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). bwFileStorage ist für Nutzer der Universität Heidelberg als zentraler HPC-Speicher vorgesehen. Der Dienst entstand im Rahmen des Projektes bwHPC.

Zielgruppe

Beschäftigte und Studierende der Universitäten des Landes Baden-Württemberg, darunter der Universität Heidelberg, mit einer gültigen Uni-ID.

Beantragung

Für den Zugang zu bwFileStorage ist eine Webregistrierung erforderlich. Die Berechtigung zur Registrierung und Nutzung von bwFileStorage erhalten Sie ausschließlich durch die Beantragung der bwUniCluster Berechtigung oder der bwForCluster Berechtigung.

Nutzung

Informationen zur Nutzung finden Sie in der Dokumentation zum bwFileStorage.

FAQ

Welche Zugangsprotokolle sind möglich?

Der Zugriff auf die Daten wird über die Protokolle Secure Copy Protocol (SCP) und Secure File Transfer Protocol (SFTP) und HyperText Transfer Protocol Secure (HTTPS) gewährleistet. Auch der Zugang über Secure Shell (SSH) ist möglich.

Fragen, Störungsmeldungen und Wünsche

Ihre erste Anlaufstelle für allgemeine Fragen und Probleme ist unser IT-Service-Center.

Für die Serviceannahme ohne Wartezeiten, 24 Stunden täglich und 7 Tage die Woche, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anfragen online über unser Service-Portal zu melden. Bitte nutzen Sie für Anfragen stets unser Service-Portal.

 

Verantwortlich: Dr. Sabine Richling
Letzte Änderung: 18.04.2016
zum Seitenanfang/up